Einmal vorgestellt: IHK Stade – Regionalausschuss Cuxhaven

Einmal vorgestellt: IHK Stade – Regionalausschuss Cuxhaven

Einmal vorgestellt: IHK Stade – Regionalausschuss Cuxhaven 594 76 Erneuerbare Energie mit der UMaAG

Der nördlichste Landkreis Niedersachsens hat vieles zu bieten: Neben der Hafen- und Logistikwirtschaft und dem Tourismus sind auch die Land-, Ernährungs- und Fischwirtschaft breit aufgestellt. Durch seine exponierte geografische Lage an der Elbmündung ist der Landkreis außerdem geradezu prädestiniert als führender Standort im Bereich Offshore- Windenergie.

So vielseitig wie die Wirtschaft im Landkreis Cuxhaven sich darstellt, so breit aufgestellt arbeitet auch der Regionalausschuss Cuxhaven.

„Unsere Ausschussmitglieder vertreten eine Vielzahl von Branchen im Landkreis Cuxhaven,“ betont Uwe Leonhardt, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Cuxhaven. Dies mache es besonders wichtig, die Bedürfnisse und Wünsche der einzelnen Branchen zu bündeln und gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Der IHK-Regionalausschuss schaut über den Tellerrand hinaus und stellt den Austausch zu aktuellen Themen mit Politik und Verwaltung in den Fokus. Auch in der Corona-Krise war der Ausschuss eine effektive Plattform, um über die aktuellen Regelungen und Ma0nahmen zu beraten. Leonhardt: „Wir plädieren für Eigenverantwortung eines jeden einzelnen im Umgang mit Risiken, gerade jetzt nach der Lockerung der Corona Maßnahmen, wobei die Risikogruppen weiterhin geschützt werden müssen. Gleichzeitig benötigen wir viele Perspektiven, die aber in nur eine Richtung gehen dürfen: in Richtung gesundes Hochfahren der Wirtschaft.“ (aus: Wirtschaft Elbe-Weser, Magazi der Industrie- und Handelskammer Stade, S.28. 7/8 2020, www.stade.ihk24.de)

Weitere Informationen: IHK Stade, Philipp Rademann, Tel: 04721/7126-255, E-Mail: philipp.rademann@stade.ihk.de